Login | Sitemap | Impressum | Datenschutz

Elke Schockenhoff als Vorsitzende der Kanu-Freunde-Lippe wiedergewählt

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Kanu-Freunde-Lippe Wesel e.V. vergangenen Freitag standen neben den turnusmäßigen Wahlen die Ehrungen verdienter Vereinsmitglieder im Vordergrund. Als Vorsitzende wiedergewählt wurde Elke Schockenhoff, Wanderwart des Vereins ist weiterhin Klaus Bokelmann.

Vervollständigt wird der Vorstand durch: Norbert Oslislo (Geschäftsführer), Hermann Wilhelm (Kassenwart), Iris Pitann-Engbring (Jugendwartin), Jan Schockenhoff (Jugendwart), Karl-Heinz Schepers (Bootshauswart), Charlotte Holtzum (Schriftführerin und Pressewartin).

Geehrt wurden Hannegret Tenbergen und Christel Kons für ihre 50jährige Vereinsmitgliedschaft sowie Klaus Pitann als Vereinsmeister für die meisten gepaddelten Kilometer (1157 km). Ein besonderes Dankeschön galt Fremy Sicking, der nach seinem Ausscheiden aus dem Vorstand für sein 30jähriges Engagement ebenfalls geehrt wurde.

Aus Anlass des 65jährigen Bestehens des Vereins sind ein Sommerfest sowie eine gemeinsame Kanutour auch für die älteren Vereinsmitglieder geplant.

Das alljährliche vereinsinterne Anpaddeln gestaltete sich trotz des schlechten Wetters vergangenen Samstag als voller Erfolg: Insgesamt 9 Kanuten machten sich auf den Weg und fuhren die Lippe von Schermbeck hinab bis zum heimischen Bootshaus in Wesel – Fusternberg mit anschließendem Grillen.

Für Kanusportinteressierte bietet der Verein unter fachkundiger Anleitung ein Schnuppertraining für Jugendliche bis 18 Jahren an. Auf’s Wasser geht es ab Mai, immer mittwochs von 17:00 bis 19:00 Uhr.

Für Erwachsene gibt es ein offenes Training, ebenfalls ab Mai. Anfänger sind auch hier stets willkommen! Gepaddelt wird dann immer samstags von 14:00 bis 16:00 Uhr. Weitere Informationen und E-Mail-Kontakt unter www.kanufreundelippe.de oder telefonisch unter 015164412435 (Jan Schockenhoff).

21.03.2017 Elke Schockenhoff